Die Gebirgspoeten

BOOKING:

mail(at)achimparterre.ch

 




 

Auftritte 17/18

  • 15. März, Museumsnacht Bern, Naturhistorisches Museum,

           mit der Camerata Bern

  • 24. März, Zürich, Höngg
  • 26. April, Naturhistorisches Museum, Bern, mit der Camerata Bern
  • 27. April, Kulturnacht Langenthal, Bibliothek
  • 28. April, Naturhistorische Museum, Bern, mit der Camerata Bern
  • 29. April, Naturhistorischse Museum, Bern, mit der Camerata Bern
  • 7. Juni, Kultur, Zermatt



Reebok Classic Sneaker Classic Leather Nm schwarzweiß
Daniel Hechter Wickelkleid, mit Bindegürtel
PETER KAISER Stiefelette
Classic Basics Funktionsjacke mit kontrastfarbigem Umlegekragen
Tamaris Riemchenballerina
BettyCo Hose mit Bindegürtel
VAUDE Hose Tremalzo Rain Shorts Women
Mona Spitzenshirt mit Perlen und Strasszier
Belloya Spitzenkleid, mit durchsichtigen Ärmeln
Hose mit gesteppter Biese vorne
Ambria Longshirt in WickelOptik
UGG Stiefelette Abree Mini Leather
RIEKER Slipper
CMP Softshelljacke, mit abnehmbarer Kapuze
Signum Weiches Kurzarmhemd aus luftiger Sommerbaumwolle
Manas Schnürboots
BC BEST CONNECTIONS by Heine Druckhose im UsedLook
sOliver RED LABEL Flammgarnshirt mit Lochmuster
Apart Abendkleid
SOCCX Shirtbluse
MAZE Shirt M16716

Vincenzo Boretti Pullover mit geripptem VAusschnitt

ANDREA CONTI Ballerina mit Nieten

Die Gebirgspoeten touren aktuell mit RADIO ALPIN, ihrem dritten Bühnenprogramm, durch die Schweiz.

Die Gebirgspoeten Rolf Hermann, Achim Parterre und Matto Kämpf gelten zurecht als die skurillste Boygroup der Schweizer Literaturszene.

Schweizer Radio und Fernsehen

Es dürfte sich um die bedächtigste gelungene Pointenjagd aller Zeiten handeln.

Züri-Tipp

Was Rolf Hermann, Matto Kämpf und Achim Parterre produzierten, war die treffendste Verwurstung von Dialekten, Klischees, Mythen und Medien, die je durch den Äther gerauscht ist.

Tageswoche, Blog zu buchbasel

Tränen lachen die Erwachsenen über die Gebirgspoeten. Sie erklimmen mit Radio Alpin wortgewaltig - aber auch wortlos - die steilsten Satire-Gipfel auf höchst skurrilen Wegen.

Basellandschaftliche Zeitung

Das Ganze erstunken und erlogen, aber saukomisch. ... Radio Alpin muss man eigentlich gehört und gesehen haben.

041 Kulturmagazin

Der Dilletantismus ist gewollt - und die Gebirsgspoeten beherrschen ihn.

Zofinger Tagblatt

Next Oberteil mit Lochstickerei

rnbfBXB6ti

Next Oberteil mit Lochstickerei

Next Oberteil mit Lochstickerei
  • Aus reiner Baumwolle
  • Get the "Next"-Look
  • Maschinenwäsche bei 40°C
Material & Produktdetails
Oberteil mit Lochstickerei.

100 % Baumwolle.

Next Oberteil mit Lochstickerei Next Oberteil mit Lochstickerei Next Oberteil mit Lochstickerei Next Oberteil mit Lochstickerei